Empfängnisregelung

  • Umfassende individualisierte Beratung der Mädchen bzw. Frauen bezüglich unterschiedlicher Formen der Empfängnisregelung.
    Das Gespräch kann auf Wunsch allein bzw. in Begleitung des Partners oder anderer Person erfolgen

  • Diskussion psychologischer, sozialer, medizinischer Fragestellungen

  • Erklärung der Anatomie des äußeren und inneren Genitale

  • Fragestellungen: Indikation - Kontraindikation

  • Natürliche Empfängnisregelung

  • Temperaturmethode, Schleimmethode oder Kombinationen

  • chemische Empfängnisregelung (Vaginalcreme, Salben)

  • mechanische Empfängnisregelung (Kondome für Männer bzw. Portiokappen, Diaphragma für Frauen)

  • Hormonell: monophasisch bzw. biphasisch Ovulationshemmer

  • Depotpräparate als „Stäbchen“ Einlage oder als intramuskuläre Injektion

  • Hormonpflaster

  • Vaginalring

  • Sterilisationsberatung der  Frau als endgültige Empfängnisregelung

Stand: 20.01.2016